Sonntag, 17. Juni 2012

Veranstaltung: Wahlen in Griechenland


Reisebericht und Diskussionsveranstaltung am Donnerstag, 21. Juni

18 Uhr im LINKE-Büro, Schwanenstr. 30, Dortmund

Veranstaltung von SAV und linksjugend ['solid] Dortmund (Veranstaltung bei Facebook)

Nachdem die Kürzungsparteien in Griechenland bei den Wahlen am 6. Mai keine Regierung bilden konnten, gab es am 17. Juni Neuwahlen. Wenn die Kürzungsparteien diesmal gewinnen, werden sie mit Widerstand konfrontiert sein. Andererseits könnte auch das linke Bündnis Syriza zur stärksten Kraft werden.

Georg Kümmel (DIE LINKE und SAV) aus Köln hat Syriza im Wahlkampf in Thessaloniki unterstützt und berichtet.

Wir wollen über das Ergebnis diskutieren: War bzw. ist eine linke Regierung möglich und was wären die Aufgaben? Wird Griechenland aus dem Euro geworfen werden? Wie wird sich der Widerstand in Griechenland entwickeln? Wer ist Syriza und wofür stehen sie?

Weitere Artikel zur Lage in Griechenland hier.