Montag, 3. Juni 2013

Blockupy Frankfurt: Tausende trotzen Polizeigewalt

Aktionstage trotz Polizeiwillkür ein Erfolg

Auch dieses Jahr hieß es wieder: Blockupy Frankfurt! Am 31. Mai und 1. Juni wurde gegen die Politik des Kaputtkürzens, der Verarmung und der Entdemokratisierung, wie sie in ganz Europa durchgesetzt wird, protestiert. Am 31. Mai blockierten Tausende die EZB (Europäische Zentralbank) und andere Orte, die das europäische Krisenregime und die Folgen deren Politik symbolisieren. Am 1. Juni wollten bis zu 15.000 durch Frankfurt demonstrieren.

Weiter lesen ...