Montag, 8. Dezember 2014

Protest gegen „Mahnwache gegen Asylheim“ in Wickede

Michi und die 15 Nazis

In Dortmund-Wickede sollen ab Januar Geflüchtete in Containern auf dem Parkplatz einer Sportanlage wohnen. Am 4.12. fand dazu eine Infoveranstaltung der Bezirksversammlung Brackel in der Kirche im Wickeder Hellweg statt. Die Nazipartei „Die Rechte“ sah darin eine Gelegenheit zur Verbreitung rassistischer Propaganda und veranstaltete eine „Mahnwache gegen Asylheime“.

Weiter lesen.