Dienstag, 24. März 2015

Griechenland unter SYRIZA: Bilanz der ersten Monate

Arbeiterklasse und soziale Bewegungen müssen den Kampf aufnehmen, um ihre Rechte durchzusetzen

Am Mittwoch, dem 11. Februar, wie auch am Sonntag, dem 15. Februar, füllten hunderttausende DemonstrantInnen den Syntagma-Platz in Athen sowie weitere zentrale Plätze in rund 40 anderen Städten Griechenlands. Mit diesen Mobilisierungen sollte das Signal ausgesendet werden, dass man Widerstand zu leisten bereit ist gegen die Drohungen der EU, des IWF und der herrschenden Klasse in Deutschland.

von Andreas Payiatsos; Artikel aus der Zeitung von Xekinima (Schwesterorganisation der SAV und Sektion des CWI in Griechenland)

Weiter lesen.